Blog

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 week ago
D Ampertaler Dachau e. V.

Liebe Ampertaler,

am Sonntag, den 28. April 2024, feiern D’lustigen Glonntaler Glonn e. V. ihr großes Jubiläum.

Ihr findet das Festprogramm im Anhang.

Auch wir werden uns am Festzug beteiligen.

Bitte kommt daher spätestens bis 09:30 Uhr zu unseren reservierten Plätzen (Dallmayr-Hof, Glonntalstr. 58, 85229 Glonn), so dass wir rechtzeitig zum Gottesdienst bereit sind.
Nach dem Gottesdienst findet der Festzug statt.

Bereits ab 08:30 gibt es ein Weißwurstessen, nach dem Festzug besteht die Möglichkeit zum Mittagessen.

Die gesamte Vorstandschaft der Ampertaler freut sich über eure rege Teilnahme.

Viele Grüße

Euer

Markus Erhorn
1. Vorstand
D’Ampertaler Dachau
See MoreSee Less

Liebe Ampertaler,
 
am Sonntag, den 28. April 2024, feiern D’lustigen Glonntaler Glonn e. V. ihr großes Jubiläum.
 
Ihr findet das Festprogramm im Anhang.

Auch wir werden uns am Festzug beteiligen.
 
Bitte kommt daher spätestens bis 09:30 Uhr zu unseren reservierten Plätzen (Dallmayr-Hof, Glonntalstr. 58, 85229 Glonn), so dass wir rechtzeitig zum Gottesdienst bereit sind.
Nach dem Gottesdienst findet der Festzug statt.
 
Bereits ab 08:30 gibt es ein Weißwurstessen, nach dem Festzug besteht die Möglichkeit zum Mittagessen.
 
Die gesamte Vorstandschaft der Ampertaler freut sich über eure rege Teilnahme.
 
Viele Grüße
 
Euer
 
Markus Erhorn 
1. Vorstand 
DAmpertaler Dachau

Kommt vorbei:-) See MoreSee Less

Kommt vorbei:-)

Comment on Facebook

Bin leider Krank

Fotos von Landrat Stefan Löwls Beitrag See MoreSee Less

Image attachmentImage attachment+2Image attachment
1 month ago
D Ampertaler Dachau e. V.

Neuwahlen bei den Ampertalern: Konstanz und Verjüngung

Bei dem Dachauer Trachtenerhaltungsverein D’Ampertaler fanden vor kurzem die turnusgemäßen Neuwahlen statt:
Markus Erhorn wurde in seinem Amt als 1. Vorstand bestätigt. Zum 2. Vorstand bestimmte die Versammlung Alexander Durst. Um die Finanzen kümmern sich weiterhin Frank Ehrhardt-Gudra und Ludwig Wirth. Zu den Schriftführern wurden Anja Kreter und Hannes Schallermayer gewählt. Deandlvertreterin bleibt Evi Wittmann. Stefan Konicsek wird zukünftig weiterhin das Amt des Inventarverwalters ausüben, zum neuen Trachtenwart bestimmten die Mitglieder Benedikt Spalek. Uwe Pohl (Fähnrich) und Heinz Riedlbeck (Vereinsmusiker) wurden ebenso wiedergewählt wie die Beisitzer Ulli Prediger und Dr. Edgar Forster. Herbert Elsner wird die Vorstandschaft als neu gewählter Beisitzer ebenso unterstützen wie die Revisoren Andreas Brüstle und Mathias Schöpf.
Markus Erhorn freute sich über die harmonische Versammlung und bedankte sich bei allen anwesenden Vereinsmitgliedern: „Wir tragen gemeinsam dazu bei, dass Kultur und Brauchtum erhalten bleibt.“ Als sein persönliches Highlight des laufenden Trachtenjahres nannte Erhorn die Teilnahme der Ampertaler am Deutschen Trachtentag 2024.

Auf dem Foto: Die Vorstandschaft der Ampertaler mit Evi Wittmann, Mathias Schöpf, Benedikt Korbinian Spalek , Dr. Edgar Forster, Heinz Riedlbeck, Anja Kreter, Frank Ehrhardt-Gudra, Stefan Konicsek , Alexander Durst, Uwe Pohl, Markus Erhorn , Andreas Brüstle , Ludwig Wirth, Hannes Schallermayer, Ulli Prediger, Herbert Elsner
See MoreSee Less

Neuwahlen bei den Ampertalern: Konstanz und Verjüngung

Bei dem Dachauer Trachtenerhaltungsverein D’Ampertaler fanden vor kurzem die turnusgemäßen Neuwahlen statt:
Markus Erhorn wurde in seinem Amt als 1. Vorstand bestätigt. Zum 2. Vorstand bestimmte die Versammlung Alexander Durst. Um die Finanzen kümmern sich weiterhin Frank Ehrhardt-Gudra und Ludwig Wirth. Zu den Schriftführern wurden Anja Kreter und Hannes Schallermayer gewählt. Deandlvertreterin bleibt Evi Wittmann. Stefan Konicsek wird zukünftig weiterhin das Amt des Inventarverwalters ausüben, zum neuen Trachtenwart bestimmten die Mitglieder Benedikt Spalek. Uwe Pohl (Fähnrich) und Heinz Riedlbeck (Vereinsmusiker) wurden ebenso wiedergewählt wie die Beisitzer Ulli Prediger und Dr. Edgar Forster. Herbert Elsner wird die Vorstandschaft als neu gewählter Beisitzer ebenso unterstützen wie die Revisoren Andreas Brüstle und Mathias Schöpf.
Markus Erhorn freute sich über die harmonische Versammlung und bedankte sich bei allen anwesenden Vereinsmitgliedern: „Wir tragen gemeinsam dazu bei, dass Kultur und Brauchtum erhalten bleibt.“ Als sein persönliches Highlight des laufenden Trachtenjahres nannte Erhorn die Teilnahme der Ampertaler am Deutschen Trachtentag 2024.

Auf dem Foto: Die Vorstandschaft der Ampertaler mit Evi Wittmann, Mathias Schöpf, Benedikt Korbinian Spalek , Dr. Edgar Forster, Heinz Riedlbeck, Anja Kreter, Frank Ehrhardt-Gudra, Stefan Konicsek , Alexander Durst, Uwe Pohl, Markus Erhorn , Andreas Brüstle , Ludwig Wirth, Hannes Schallermayer, Ulli Prediger, Herbert Elsner

Palmsonntag

Liebe Ampertaler,

auch in diesem Jahr werden wir gemeinsam am Palmsonntag (24.03.2024) teilnehmen:

Wir treffen uns gegen 09:40 am Kinderhaus Mariä Himmelfahrt (Joseph-Effner-Straße) und nehmen anschließend gemeinsam an der Prozession sowie dem Gottesdienst teil.

Die gesamte Vorstandschaft freut sich auf eure Teilnahme.

Viele Grüße

Euer

Markus Erhorn

1. Vorstand

D’Ampertaler Dachau
See MoreSee Less

80. Geburtstag von Lilo Messner

Ein „Vivat Hoch“ auf unsere Lilo zum 80. Geburtstag
Wir alle wünschen ihr von Herzen Glück und Zufriedenheit, vui Gsundheit und a langs Lebn‘ und dass
sie uns Ampertaler weiterhin treu und gut gesonnen bleiben möge.
Seit über 30 Jahren ist unser liebes Mitglied Lilo Messner schon im Verein. Sie hat zweifellos den
Verein mitgeprägt. Kaum ein Vereinsabend ohne Lilo und auch sonst war sie bei den meisten
Veranstaltungen und Fahrten gerne dabei. Lilo war als Deandlvertretung fürs Gwand der Frauen
zuständig. Selbst hatte sie sich eine sehr schöne eigene Dachauer Frauentracht zugelegt mit
wunderschön bestickter Haube und handgearbeiteten Strümpfen. Das Amt der Schriftführerin hat sie
ebenfalls bekleidet, in dieser Zeit wurden die Protokolle der vielen Sitzungen noch in Schönschrift per
Hand geschrieben und nicht schnell in den PC getippt. Als unverzichtbares Mitglied in der
Erwachsenentanzgruppe haben Lilo und ihr Mann Charli ihr tänzerisches Können gerne unter Beweis
gestellt. An der Bewahrung des Brauchtums, der Weitergabe der Dachauer Tänze und der Pflege der
Geselligkeit innerhalb des Vereins haben die beiden einen sehr großen Anteil. Dafür sagen wir an
dieser Stelle herzlichen Dank.

Markus Erhorn, 1. Vorstand , Vereinsmusiker Heinz Riedlbeck, Stefan Konicsek (Trachtenwart und
Inventarverwalter), sowie Evi Wittmann (Deandlvertreterin und komm. Jugendleitung) haben es sich
nicht nehmen lassen, persönlich zu gratulieren.
See MoreSee Less

80. Geburtstag von Lilo Messner

Ein „Vivat Hoch“ auf unsere Lilo zum 80. Geburtstag
Wir alle wünschen ihr von Herzen Glück und Zufriedenheit, vui Gsundheit und a langs  Lebn‘ und dass
sie uns Ampertaler weiterhin treu und gut gesonnen bleiben möge.
Seit über 30 Jahren ist unser liebes Mitglied Lilo Messner schon im Verein. Sie hat zweifellos den 
Verein mitgeprägt. Kaum ein Vereinsabend ohne Lilo und auch sonst war sie bei den meisten 
Veranstaltungen und Fahrten gerne dabei. Lilo war als Deandlvertretung fürs Gwand der Frauen 
zuständig. Selbst hatte sie sich eine sehr schöne eigene Dachauer Frauentracht zugelegt mit 
wunderschön bestickter Haube und handgearbeiteten Strümpfen. Das Amt der Schriftführerin hat sie
ebenfalls bekleidet, in dieser Zeit wurden die Protokolle der vielen Sitzungen noch in Schönschrift per
Hand geschrieben und nicht schnell in den PC getippt. Als unverzichtbares Mitglied in der 
Erwachsenentanzgruppe haben Lilo und ihr Mann Charli ihr tänzerisches Können gerne unter Beweis 
gestellt. An der Bewahrung des Brauchtums, der Weitergabe der Dachauer Tänze und der Pflege der 
Geselligkeit innerhalb des Vereins haben die beiden einen sehr großen Anteil. Dafür sagen wir an 
dieser Stelle herzlichen Dank.

Markus Erhorn, 1. Vorstand , Vereinsmusiker Heinz Riedlbeck, Stefan Konicsek (Trachtenwart und 
Inventarverwalter), sowie Evi Wittmann (Deandlvertreterin und komm. Jugendleitung) haben es sich 
nicht nehmen lassen, persönlich zu gratulieren.

Geschichten aus dem Zieglerbräu

Beim letzten Vereinsabend des Volkstrachtenerhaltungsvereins D’Ampertaler Dachau e. V. lauschten rund 50 Trachtler und Gäste Edgar Forster: Er stellte sein neues Buch „Geschichten aus dem Zieglerbräu“ vor.
In dem Buch, das in Kürze erscheinen wird, hat Forster Geschichten aus der rund 500 Jahre alten Dachauer Traditionsgaststätte zusammengetragen. Im Mittelpunkt stehen neben der Familie Ziegler die Gäste: Darunter bekannte Künstler und Persönlichkeiten wie Ludwig Thoma.
Auch die letzten Wirtsleute des seit Februar geschlossenen Traditionshauses, Andrea Schneider und Jürgen Vötter, nahmen teil und ergriffen das Wort: „Wir danken all unseren Stammgästen und wünschen uns, dass der Zieglerbräu bald wieder öffnet“.
Vereinsmusiker Heinz Riedlbeck sorgte für die passende Wirtshausmusik und wurde spontan von den beiden Ampertaler Urgesteinen Mane Klein und Anderl Wagner gesanglich unterstützt: Gemeinsam sang der gesamte Schützensaal inbrünstig das bekannte Lied über das „gute Bayerische Bier“.
Vereinsvorstand Markus Erhorn trug abschließend ein kleines Gedicht über Autor Edgar Forster vor, dass er speziell für das neue Buch verfasst hatte und dankte allen Gästen für die Teilnahme am zweiten Ampertaler-Vereinsabend des aktuellen Jahres.

Auf dem Foto: Deandlvertreterin Evi Wittmann, Ampertaler-Vorstand Markus Erhorn, Autor Dr. Edgar Forster, Andrea Schneider, Jürgen Vötter, Vereinsmusiker Heinz Riedlbeck
See MoreSee Less

Geschichten aus dem Zieglerbräu

Beim letzten Vereinsabend des Volkstrachtenerhaltungsvereins D’Ampertaler Dachau e. V. lauschten rund 50 Trachtler und Gäste Edgar Forster: Er stellte sein neues Buch „Geschichten aus dem Zieglerbräu“ vor. 
In dem Buch, das in Kürze erscheinen wird, hat Forster Geschichten aus der rund 500 Jahre alten Dachauer Traditionsgaststätte zusammengetragen. Im Mittelpunkt stehen neben der Familie Ziegler die Gäste: Darunter bekannte Künstler und Persönlichkeiten wie Ludwig Thoma. 
Auch die letzten Wirtsleute des seit Februar geschlossenen Traditionshauses, Andrea Schneider und Jürgen Vötter, nahmen teil und ergriffen das Wort: „Wir danken all unseren Stammgästen und wünschen uns, dass der Zieglerbräu bald wieder öffnet“.
Vereinsmusiker Heinz Riedlbeck sorgte für die passende Wirtshausmusik und wurde spontan von den beiden Ampertaler Urgesteinen Mane Klein und Anderl Wagner gesanglich unterstützt: Gemeinsam sang der gesamte Schützensaal inbrünstig das bekannte Lied über das „gute Bayerische Bier“.
Vereinsvorstand Markus Erhorn trug abschließend ein kleines Gedicht über Autor Edgar Forster vor, dass er speziell für das neue Buch verfasst hatte und dankte allen Gästen für die Teilnahme am zweiten Ampertaler-Vereinsabend des aktuellen Jahres.

Auf dem Foto: Deandlvertreterin Evi Wittmann, Ampertaler-Vorstand Markus Erhorn, Autor Dr. Edgar Forster, Andrea Schneider, Jürgen Vötter, Vereinsmusiker Heinz Riedlbeck
Load more